03.04.2019 13:44

Europa stimmt - Europa-Wahl am 26. Mai

Anlässlich der bevorstehenden Wahl des Europäischen Parlaments hat das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) eine Internetseite geschaltet: www.europa-stimmt.eu.

Hier finden Sie die Beschreibungen von vielen Aktivitäten, die sich mit der Europa-Wahl befassen .

Das ZdK hat zusammen mit verschiedenen anderen christlichen Gruppierungen  in der "Initiative Christen für Europa"  einen Wahlaufruf  herausgegeben, in dem es u.a. heißt:

 

Als Christen in Europa

- sind wir uns der ernsthaften Gefahren einer geringen Wahlbeteiligung

und der Weigerung, sich an der gemeinsamen politischen Debatte zu beteiligen, bewusst. Wir fordern die EU-Bürgerinnen und -Bürger auf, zur Wahl zu gehen!

- wollen wir die derzeitigen Missverständnisse und Spannungen innerhalb der Europäischen Union überwinden, besonders zwischen Nord und Süd, Ost und West.

- glauben wir an eine Union, die den Menschen in den Mittelpunkt stellt, ihre Bürgerinnen und Bürger schützt, das Subsidiaritätsprinzip respektiert und weltweit eine faire Partnerin ist.

- vertrauen wir auf die Zukunft eines geeinten und solidarischen Europas.

 

 

Auch der Diözesanrat im Bistum Essen hat schon einen Wahlaufruf formuliert. Darin  fordert  er alle Bürgerinnen und Bürger auf, sich für ein starkes und geeintes Europa einzusetzen. Der Diözesanrat ruft alle Wahlberechtigten auf, sich an der Wahl zum Europäischen Parlament am 26. Mai 2019 zu beteiligen. Aktuell wird der Text noch mit den anderen vier Diözesanräten in NRW abgestimmt, um möglichst zu einem einheitlichen Aufruf zu kommen.