26.03.2018 08:30

Tagung zum Tag der Diakonin

Die Zeit zum Handeln ist jetzt Einladung zur bundesweiten Tagung zum Tag der Diakonin am Sonntag, 29. April 2018 in St. Maria Magdalena, Bochum-Wattenscheid-Höntrop

Die Einführung des Diakonats der Frau ist gemeinsames Anliegen von kfd, Katholischem Deutschen Frauenbund, Zentralkomitee der deutschen Katholiken und Netzwerk Diakonat der Frau. Der Diözesanrat im Bistum Essen hat die Anliegen des Tags der Diakonin immer unterstützt.

 

Im Abschlussstatement zum Tag der Diakonin 2017 in Stuttgart haben die vier verantwortlichen Institutionen wiederholt deutlich gemacht, dass es dringend erforderlich ist, Frauen in die kirchliche Ämterstruktur einzubeziehen und die Diakonatsweihe für Frauen einzuführen.

 

Der "Tag der Diakonin" am 29. April - dem Festtag der Hl. Katharina von Siena - stellt dieses Anliegen in den Mittelpunkt. Die zentrale Veranstaltung findet in diesem Jahr in St. Maria Magdalena in Bochum-Höntrop statt.

 

Angesichts der pastoralen Prozesse in den Diözesen und der sich verändernden Gemeindestrukturen vor Ort mit all ihren Herausforderungen für die Aufrechterhaltung des kirchlichen Lebens ist der Tag der Diakonin mit dem Motto "Die Zeit zum Handeln ist jetzt!" überschrieben.